Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 044 555 86 10

Kosmetik von A bis Z

Rundum in guten Händen

Kryolipolyse

Kryo und seine Wirkung

Kryolipolyse in Kosmetik Uster

Die Cryo-Wave -Methode
Die Cryo-Wave-Methode stellt eine effektive Anwendungsmethode zur Verbesserung der Problemzonen des Körpers dar. Sie basiert auf der lokalen Anwendung von Kälte, auf die Fettzellen selektiv reagieren. Wichtig: Das Nachbargewebe wird nicht tangiert und die körpereigenen Mechanismen bauen nach und nach die kristallin gewordenen Zellen ab. Bei der KCRyo-Wave-Methode handelt es sich um ein apparatives Verfahren, welches zusätzlich mit dem EMS Reizstrom ausgestattet ist.  Zu Beginn der Kryo-Therapie wird ein Hautschutzgel aufgetragen. Dieser dient als Schutzfilm, der nach der Behandlung leicht und rückstandfrei abgezogen werden kann. Ein biologischer Prozess wird nun in Gang gesetzt in deren Folge die Kunden an den Behandlugszonen Fett abbauen. An Körperregionen mit hohen Fettanteil ist die Methode noch wirksamer. Die Behandlung wird ageschlossen, indem die gekühlten Areale mit Stosswellen nachgearbeitetet werden.

Die Stosswelle wirkt stoffwechselfördernd, da die Kälte die Stoffwechselvorgänge verlangsamt hat. Folgedessen wird der Kreislauf der jeweiligen Körperpartie angeregt und der Lymphfluss beschleunigt. Aus diesem Grund können die Abstände etwas kürzer als bei anderen Geräten gehalten werden.

Ideale Anwendungsgebiete:

  • Bauch
  • Innen- und Aussenschenkel
  • Hüfte
  • Love Handle
  • Oberarme
  • Knie

Kontraindikationen
Vor der ersten Bahandlung wird ein Anamneseblatt ausgefüllt und alle wichtigen Details besprochen.

Wieviel Bahndlung sind notwenig?
In der Regel sind 3-6 Behandlung, im Abstand von minimum 2-4 Wochen, für eine Zone ausreichend.

Ideale Ausgangslage für Körperbehandlungen:
Vorbereitung: Wir empfehlen den Körper mittels Basentee, Basenpulver oder Basebtabletten zu unterstützen und zu begleiten. Ein übersäuerter Körper lässt nicht gerne los!

Member Login

×